Image Hosted by ImageShack.us

 

Lilypie 1st Birthday Ticker

 

Technische Daten:

U1: 51cm, 3650g , 37cm KU

 

Geburtsbericht:

Filippos ist seit Samstag, 17.11.2007 9.15 Uhr, bei uns.
Er kam mit 51 cm, 3650 g und einem KU von 37 cm per KS zur Welt.

Nachdem wir am Freitag um 23.30 Uhr ins KH sind und dann um 1.40 Uhr mit Wehentropf eingeleitet wurde, sich aber bis auf ein paar Ausnahmen (trotz Blasenöffnung) auch bis 8.00 Uhr nichts tat (angeblich wollte das Köpfchen wohl runter, da es aber vom Becken her nicht passte, ist er immer wieder hochgerutscht... keine Ahnung, kann ich bei meinen Hüften nicht wirklich glauben), meinte unser Gyn, dass er normal nicht kommen wird. Tja, und um 8.40 Uhr sass ich schon auf dem OP-Tisch und übte mit der Anästhesistin deutsch ... "eine Katze" konnte sie smiley
Nachdem die Epidural dann wirkte gings schon los. Vorher hiess es, dass mein Mann mit rein darf und hab dann auch 2x nachgefragt, wann er denn nun käme, aber da wars dann auf einmal nicht mehr erlaubt.
Ich bin super froh, dass der Kleine gesund und munter ist, aber im Endeffekt ist wirklich NICHTS so gelaufen wie von mir erhofft. Keine natürlichen Wehen, kein "Schatz, ich glaub, es geht los", kein Nabelschnurdurchschneiden meines Mannes, kein gemeinsamer erster Moment mit dem Baby (er hat es ca. 10 Minuten nach der Geburt für ein paar Sekunden gesehen und geweint und ich war nicht!!!! dabei, fang ich jetzt noch an zu heulen, so ein A...loch von FA), kein erstes Anlegen nach der Geburt (ich hab gesehen, wie sie den Kleinen erstversorgt und gewogen haben - Größe und KU gabs erst einen Tag später vom Kinderarzt - dann konnte ich ihm kurz ein Küsschen geben und mal riechen... für 2,5 Sekunden, das wars und dann hab ich ihn erst 4 Stunden später wiedergesehen.
Nachdem er dann den ganzen Dienstag auf der "Sonnenbank" verbracht hat, gings dann gestern nach Hause.
Die erste Nacht haben wir super gemeistert! Wäre schön, wenns so weiter ginge *gg*


Werbung